Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
21. November 2009 6 21 /11 /November /2009 18:34
Hallo liebe LeserInnen,

ich möcht mich entschuldigen, daß ich so lange nicht mehr hier geschrieben habe. Das Alltagsleben hat mich oft so in Anspruch genommen das nicht mehr genug Zeit blieb! Leider!
Aber das kennt Ihr sicher auch selbst:-)

Jedenfalls soll das nun wieder anders werden und ich versuche wieder regelmäßig hier meine Spuren zu hinterlassen!
Was gibt es Neues?
Ich werde Bilder von unserem Mabon - Erdaltar einstellen unter "MagischSchamanisch"
und es gibt unter "Termine" einiges zum nachlesen!
Außerdem Neuerungen auf meinen HP`s!
Aus Meditrina Heilweisen wurde Meditrina Frauenweisen - Raum rund um Frausein, Schwangerschaft & Geburt
Weiter zu erreichen unter www.meditrina-heilweisen.de
Auf meiner Hexen Homepage wird sich die nächsten Tage ach einiges ändern. Es soll dort auch wesentlioch mehr Informationen über den alten Pfad, Wicca und Magisches geben!

Morgen gehe ich zu einem schamanischen Ritual bei einer tollen Frau und Schamanin - Heidrun Strauß.
Ich freue mich riesig und werde Euch morgen berichten!
Hier schreib ich Euch mal den Link zu Heidruns Seiten auf :
www.heidrun-strauss-schamanismus-im-altmuehltal.de

So, daß soll es fürs erste an der Stelle sein
Repost 0
Published by Caillean Tirah - in AllTägliches
Kommentiere diesen Post
6. Mai 2009 3 06 /05 /Mai /2009 22:08
Nachdem ich vonm magischen Beltanefeierlichkeiten erzählt habe, möcht ich Euch auch an meinem "ganz normalen Alltag" teilhaben lassen...

Am Samstag Nachmittag war ich mit Nadine auf dem Kunsthandwerkermarkt in Großbreitenbronn. (Meine Tochter ist übers WE mit meinen Eltern weggefahren)Kann ich nur empfehlen!! Es gab viele aussteller... vom Honig über Kleidung, Gefilztes, Seifen, Gestecke, Gartendeko bis Trommeln..
Auch für die kulinariscehn Bedürfnisse war gesorgt! Wir haben z.B. leckeres Falafel auf Knobibrot gegessen.

Heute waren wir auf einem Kindergeburtstag. Die Tochter von, inzwischen sehr liebgewonnenen Freunden, wurde heute 6 Jahre alt!
Es war sehr schön - für meine Tochter natürlich- aber auch für mich! Nicht zuletzt weil wir uns eine Weile nicht gesehen haben und ich mich sehr über das Zusammensein mit meinen Freunden gefreut habe!

So, jetzt werd ich noch ne viertel Stunde häkeln damit das Top für meine Tochter noch den Sommer fertig wird
Repost 0
Published by Caillean Tirah - in AllTägliches
Kommentiere diesen Post
6. Mai 2009 3 06 /05 /Mai /2009 21:45
So, nu is schon wieder der 6. Mai... ich hab einfach zu wenig Zeit zum Schreiben!
Möchte Euch aber trotzdem von unseren Feierlichkeiten zu Beltane erzählen. (Bilder folgen demnächst).

Dieses Jahr durfte ich zwei mal feiern.. Einmal am letzten Donnerstag Nachmittag - mit Kind und Kegel und guten Freunden! Und einmal am Freitag Abend mit Freundinnen.

Am Donnerstag haben wir uns bei Moira und Merrdyn getroffen. Dort gabs erstmal Kaffe und Kuchen bis alle so eingedrudelt sind.
Danach hat Moira eine schöne Geschichte zu den Elementen und Beltane erzählt und wir sind anschließend aufgebrochen um auf einem Spaziergang Dinge zu suchen, die man den Elementen zuordnen kann.
Anschließend haben wir diese auf unserer Mitte (unseren Erdaltar) in den entsprechenden Himmelsrichtungen angeordnet..
Nun ging es daran die Elemente, Mutter Erde und Vater Sonne zu rufen.. alles kindgerecht.. wir haben z.B. windgeräusche gemacht um die Luft zu rufen usw..

Anschließend haben wir einen Bändertanz um eine Eiche gemacht. Das war ein Heidenspaß - im wahrsten Sinne des wortes:-) Um etwas vom Wachstum, von der Fülle und der pulsierenden Kraft mit nach Hause zu nehmen haben wir uns, jede Familie einen, Maistecken gebastelt (Stecken mit Buchs und Bändern geschmückt). Diesen haben wir noch mit einem Chant energetisch aufgeladen

Das Ritual haben wir dann mit Liedern ausklingen lassen und sind dann zum Festessen übergegangen. Es gab Stockbrot, Würstchen, Spargel und Salate..


Eine magische Nacht
Am Freitag Abend sind wir um halb 9 in Dettelsau losgefahren - richtung Druidenstein bei Abenberg. Als wir dort waren war`s schon 21.00 Uhr und verdächtig "wolkig". Wir haben unsere Sachen ausgepackt und beschlossen ein ganz spontanes Ritual zu feiern!
Zwar hatten wir immer ein wenig das Gewitter im Hinterkopf.. aber es war ein wunderschönes, kraftvolles, magisches Ritual. Begleitet von Blitz und Donner!
Naß wurden wir aber, der Göttin sei Dank, nicht!
Den Aabend haben wir dann noch ziemlich lange bei Tita ausklingen lassen.. Beflügelt von der Energie des Beltane Abends haben wir sehr viel gelacht!
Danke Mädels für den schönen
Abend!
Repost 0
Published by Caillean Tirah - in MagischSchamanisches
Kommentiere diesen Post
29. April 2009 3 29 /04 /April /2009 14:23

Frauentag

„ganz Frau sein- ein heilender Tag unter Frauen


Mein Körper ist ein Tempel der Schönheit und Kraft

Ich bin was ich bin...

 

 

Erwecke die weiblichen Kräfte in Dir, finde zu Deiner inneren Schönheit, werde Ganz mit Deiner

Weiblichkeit! Ein Tag voller Frauenpower und Wohlfühlzeit...

Den Tag verbringen wir in Vertrauen, mit Meditation und Traumreisen,

Wohlfühl – Wellness; wir singen und tanzen zur Schönheit und Kraft und feiern diese in einem

gemeinsames Weiberritual..

u.v.m.

 

Referentinnen: Tamara & Nadine

Wann: Samstag, 23.05.09 von 10.00 – 17.00 Uhr

Kosten: Einführungspreis 45 ,- €

Mindestteilnehmerinnenzahl: 3 Frauen

Wo: Helgas-Vierte-Welt, Hauptstraße 8, 91564 Neuendettelsau

_________________________________________________

Anmeldung: in Helgas Vierter Welt, Tel. 09874 504309

oder bei Tamara

Tel. 0170 9648623, gaia-energie@arcor.de

Infos und weitere Termine:www.wege-zu-gaia.de.tf

Repost 0
Published by Caillean Tirah - in Termine
Kommentiere diesen Post
28. April 2009 2 28 /04 /April /2009 21:22

Heute gibt es garnicht sehr viel zu berichten.... war heut nach der arbeit faul und hab abn der Hippieweste für meine Tochter gehäkelt
Daher stell ich euch im Anschluß ein paar Fotos vom Druidenhain in der fränk. Schweiz ein. Hab sie gerade auf der suche nach einem anderen Foto auf meinem Rechner wiedergefunden.... sind schon 2 Jahre alt - aber daß tut ja keinen Abbruch!






Heilrunen


Manifestierter Baumgeist


Reikibehandlung
Das einzig interessante was mir gestern "passiert " ist war bei einer Reikibehandlung. Ich habe Halsbeschwerden mit Mutter Erde energie behandelt. Damit arbeite ich momentan am liebsten und empfinde sie auch als sehr kraftvoll.
Mittendrin, auf einmal wurde es eiskalt und ich nahm Eis und den Mond von Isis blue moon wahr... "Klar, daß istr genau das richtige bei Halsschmerzen!" Isis blue moon ist abschwellend, beruhigend, kühlend und spricht eben gerade das Halschakra an!! Ohne es zu steuern wußte die energie (oder auch mein höheres Selbst) was gerade gebraucht wird! Nach etwa einer halben Stunde kam die rückmeldung das die Halsschmerzen gemildert sind! Das hat mich natürlich besonders gefreut!
Hatte ja mit Energiearbeit schon viele schöne Erlebnisse! aber es ist doch immer wieder toll zu sehen wie umfassend die Möglichkeiten sind!

Repost 0
Published by Caillean Tirah - in Heilendes
Kommentiere diesen Post
26. April 2009 7 26 /04 /April /2009 19:29

Mein Steinkreis im Garten
Jaaa, gestern war ich noch fleißig und hab tatsächlich geschafft meinen heiligen Platz im Garten samt Steinkreis soweit herzurichten..
Im Anschluß stell ich ein paar Bilder rein!
Habe erst kreisrund das Gras ausgehoben und etwa 5 -10 com abgetragen. Danach hab ich ausßenherum am Rand den Kies verteilt und zum Schluß die Kreismitte mit Rindenmulch ausgefüllt!
Mir gefällts eigentlich ganz gut!

Außen herum habe ich Wildblumen angesät und in den Himmelsrichtungen hätt ich gerne noch entsprechend farbig angemalte Steine; also im Norden grün, im Westen blau, im Süden rot und im Osten gelb/orange.

Den Altar hab ich heute früh noch gestaltet.. und den Kreis "der Bestimmung übergeben". Hab dazu Göttin und die Elemente gerufen, darum gebeten, daß sie den Kreis bewachen und mir stärkend zur Seite stehen. Anschließend gab es noch eine Räucherung!

Hier also die Fotos:


Der Kreis von der Seite aus gesehen


  Mit Kräuterbeet im Vordergrund                                                              
                                                                                   

Der Altar

Und hier noch 2 Fotos von unserem Platz für`s kleine Volk:





Besuch bei der Kreuzeiche
Und heute Nachmittag waren wir noch an der Kreuzeiche in Hürbel am Rangen. Einer meiner Lieblingsbäume. Die Eiche wird auf ca 800 Jahre geschätzt hat eine riesen Aura und ist energetisch sehr stark. Ich habe eine besondere Verbindung zu der eiche; und so hab ich mich sehr gefreut hinzufahren. 
Seit ich bei ihr eine geomantische "Einweihung" gemacht habe und ich ihr hin und wieder Mutter Erde Energie schicke, begrüßt auch sie mich freudig.
Eine kurze Meditationsbegegnung war auch drin:-) Hab mich auf eine der großen Wurzeln gesetzt und mich mit der eiche verbunden. Es war wieder wunderbar und kraftvoll und ich weiß daß sie mich mit ihrer Stärke und Kraft begleitet!

Hier ein Foto! Leider war der Akku der Camera leer - sonst gäb es mehrere!
         

Das war mein heutiger Tag. Den Abend haben wir dann noch bei einer Brotzeit im Garten ausklingen lassen zusammen mit meinen eltern... Jetzt bring ich meine tochter zu Bett und werd mich dann ganz faul auf die Couch pflanzen und "Spiderwicks" anschauen
Repost 0
Published by Caillean Tirah - in Natur (er)leben
Kommentiere diesen Post
25. April 2009 6 25 /04 /April /2009 12:36
..und schon wieder ist eine Woche, die viel zu kurz war, rum.. Irgendwie reicht die Zeit für all die dinge die Frau vorhat nie aus! Das kennt Ihr ja sicher auch!

Deshlab bin ich diese woche auch garnicht zum schreiben gekommen.. obwohl doch einiges passiert is...

Fang mal mit dem Montag an! Da hab ich abends von Feona Malea eine wunderschöne Einstimmung in "Die 3 Feuer der Birde bekommen" . Es war eine sehr kraftvolle Einweihung.. Mal sehen was sich noch alles so tut! Vielen lieben Dank Feona!!
Nachmittag war ich im Garten und hab gwerkelt. Viel Arbeit- aber es macht ungemein Spaß draußen in der Natur zu arbeiten. Hab dann auch gleich mal ausgependelt wo die richtigen Plätze sind für den Gartenaltar, den Platz fürs kleine Volk und natürlich auch für  den Sitzplatz! Das Pendeln funktioniert jetzt einwandfrei!! Dank Tita! Sie hat mir den "schubs" gegeben!

Dienstag hab ich endlich meinen Medizinbeutel fertiggestellt.. Muß ihn nun nur noch weihen. Den Auftrag dafür bekam ich bei meiner "Ahnenarbeit" von einer vorfahrin von mir die mich hauptsächlich in meiner heilerischen Entwicklung unterstützt. "Kennengelernt hab ich sie vor 2 Jahren beim Samhein Ritual und seit wiSamhein 09 den Ahnentopf geschaffen haben begleitet sie mich nun öfter! An der Stelle: Danke Hilde für Deine Unterstützung!!
Einen Ahnentopf kann ich übrigens nur empfehlen. Eine schöne, kraftvolle Verbindung zu den ahnen.. Und außerdem kommuniziert man doch öfter mit so einem "Medium". Mir gehts jedenfalls so...

Mittwoch hab ich mit lieben Freunden gegrillt.. Dabei haben wir das Beltaneritual am DO mal grob besprochen.. und geschlemmt.. Wir hatten mal wieder unmengen an Essen - wie halt immer

Gestern war ich bei Moira und Merrdyn zum Tortenessen eingeladen. Ganz spontan sind wir rausgefahren.. LECKER! Es gab Yoghurette-Torte! Danach haben wir ein bischen Weidenzaun geflochten und die Kinder haben mit Matschepampe gespielt! Sahen aus wie kleine Erdgeister!

Heute werde ich nun im Gartern noch den heiligen Platz richten.  Kreis Ausheben, mit Steinen einfassen.. der Grund wird mit Rindenmulch sein. Freu mich schon wenn er fertig ist! Endlich hab ich einen Platz an dem ich auch draußen ungestört was machen kann... da ich ja leider in den nächsten Wald ein Stück fahren muß!
Und ich merk immer mehr wie es mir fehl draußen zu sein!
So. jetzt muß ich mal Essen kochen... Meine Tochter hat Hunger.. und ich auch!

Bis die Tage! Wünsch euch ein schönes, sonniges WE!

Repost 0
Published by Caillean Tirah - in AllTägliches
Kommentiere diesen Post
21. April 2009 2 21 /04 /April /2009 14:33


So, nu is es endlich soweit... auch Hex braucht ein virtuelles Tagebuch
Naja, brauchen vielleicht nicht unbedingt... es gibt zwei Gründe warum ich das bloggen anfange
1, finde ich es ganz schön sich selbst nochmal zu besinnen.. auf das was man erleben durfte und
2, findet es vielleicht die/der eine oder andere interessant mitzulesen und an meinem wandeln teilzuhaben

Was mach ich so als Hexe jeden Tag? Naja, zuallererst mal ganz normale Sachen wie jede(r) andere auch: Arbeiten gehen, Waschen, putzen, kochen, Zeit mit meiner Tochter verbringen, im Garten werkeln usw..

Interessanter wir aber das sein, was ich über meinen Weg schreibe, über mein Leben mit und auf Mutter Erde, über meine schamanischen Begegnungen, über die Dinge die ich mit meinen liebgewonnenen Freund(innen) erlebe, über meine Zeit in der Natur, über meine Begebnungen mit Elementargeistern, Bäume, Göttinnen und Göttern, über unsere Jahreskreisfeste!

So heiße ich Euch also Willkommen hier auf meinen Seiten und wünsche euch viel Spaß und Freude beim lesen!

Seid gegrüßt und blessed be
Eure Caillean Tirah
Repost 0
Published by Caillean Tirah - in AllTägliches
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von Caillean Tirah
  • Blog von Caillean Tirah
  • : Auf diesem Blog schreibe ich für FreundInnen, Interessierte und KlientInnenüber über meine täglichen Erfahrungen auf und mit Mutter Erde, über meine magische Arbeit und Erlebnisse, über Nicht-magisches!
  • Kontakt

Archiv